Inspur NF5266M5

2HE24 speicheroptimierter Server

Produkteigenschaften

Große Speicherkapazität

Der NF5266M5 unterstützt bis zu 24 x 3,5"-Festplatten und 4 x 2,5"-Festplatten und bietet eine um 50% höhere Speicherdichte als herkömmliche 2HE12-Server.

Er unterstützt 4 x Hot-Swap-fähige U.2-NVMe-SSDs und erfüllt die Anforderungen eines schnellen Datenzugriffs bei Virtualisierung und verteilten Anwendungen.

Flexible Skalierbarkeit

Unterstützt je nach Nutzerauswahl verschiedene RAID-/SAS-Kartenkonfigurationen.

Unterstützt SAS/SATA/NVMe-Festplatten, um die Anforderungen von Data-Layer-Operationen zu erfüllen.

Unterstützt Netzwerkerweiterungen mit 1Gb/10Gb/25Gb/100Gb, um den Anforderungen verschiedenster Geschäfts- und Serverraumumgebungen gerecht zu werden.

Unterstützt einen Single-PCIe-3.0-Erweiterungssteckplatz, wodurch I/O- und Netzwerkleistung weiter verbessert werden.

Hohe Rechenleistung

Der NF5266M5 basiert auf den skalierbaren Prozessoren der Intel®-Xeon®-Cascade-Lake-Serie der neuesten Generation. Er unterstützt bis zu 2 x 24-Kern-CPUs, um die Leistungsanforderungen verschiedenster Geschäftsanwendungen zu erfüllen.

Er unterstützt DDR4-ECC-Speicher (RDIMM/LDRIMM) mit 12 x 2933MT/s und bietet hohe Performanz, hervorragende Benutzerfreundlichkeit und hohe Speicherkapazität.

Anwendbarkeit

Das sehr wartungsfreundliche Design macht Wartungen im laufenden Betrieb möglich. Das optimierte Hardware-Design ermöglicht eine schnelle Demontage, verkürzt die Wartungszeit und erhöht die Betriebsverfügbarkeit.

Alle Festplatten im System können im laufenden Betrieb ausgetauscht werden. Die Festplatten unterstützen RAID 0/1/1E/10/5/50/50/60, bieten RAID Cache und unterstützen den SuperCap-Stromausfallschutz.

Eine optimale Betriebsumgebung wird durch die Integration der einzigartigen intelligenten Steuerungstechnologie von Inspur mit einem fortschrittlichen Luftkühlsystem erreicht, das auch die Betriebsstabilität und Energieeffizienz des Systems garantiert.

Intelligentes Management

Das ISBMC-System (Inspur Server Baseboard Management Controller) der neuesten Generation führt automatisch Administrationsaufgaben aus, um den stabilen Betrieb des Servers sicherzustellen.

Die ISBMC-Plattform ist ein von Inspur entwickeltes Überwachungssystem, das Datenerfassung und Warnungen in Echtzeit durchführt.

Technische Spezifikationen

Modell

Beschreibung

Spezifikationen

2HE Rackmount-Server

Prozessor

Unterstützt 1 oder 2 skalierbare(n) Prozessor(en) der Serie Intel® Xeon® 4100/4200/5100/5200/6100/6200/8200; 2 miteinander verbundene UPI-Ketten mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10,4GT/s pro Kette und einem maximalen L3-Cache von 30,25MB; maximale Leistung von 165W.

Chipsatz

Intel-C622-Serie

Arbeitsspeicher

Unterstützt bis zu 12 DIMMs; jeder Prozessor unterstützt 6 Speicherkanäle, eine maximale DIMM-Geschwindigkeit von 2933MT/s

Zwei Prozessoren unterstützen bis zu 12 × 64GB DIMMs und eine maximale Speicherkapazität von 768GB

Unterstützt RDIMM, LRDIMM; DIMMS unterstützt ECC, Speicherspiegelung und Speicherplatzschonung

Speichersystem

Vorderseite Knoten: unterstützt bis zu 24 x 3,5"-Festplatten

Rückseite Knoten: unterstützt bis zu 4 x 2,5"-Festplatten

Interne Knoten: 2 x M.2 SSDs; unterstützt SAS/SATA/SSD

Storage-Controller

SATA-Controller auf dem Motherboard, unterstützt RAID 0/1/5/10; NVMe-Controller-Schnittstelle auf dem Motherboard, konfigurierbar mit Intel-NVMe-RAID-Key; unterstützt je nach Benutzerauswahl mehrere externe RAID/SAS-Kartenkonfigurationen

Netzwerk-Port

Der Server unterstützt 1 x OCP-Karte oder 1 x PHY-Karte

PHY: unterstützt 2-Port- oder 4-Port-Netzwerkkarten bei einer Netzwerkanschlusskonfiguration mit 1Gb/10Gb

OCP: unterstützt 1-Port- oder 2-Port-Netzwerkkarten bei einer Netzwerkanschlusskonfiguration mit 10Gb/25Gb

Standard-PCIe-Ethernet-Karte: unterstützt werden 1/10/25/40/100Gb-Karten

I/O-Erweiterungs-Steckplatz

Unterstützt bis zu 4 x Standard-PCIe-Steckplätze und 1 x OCP/PHY-Kartensteckplatz

Riser-Modul 1 erweitert auf 2 x PCIe-3.0-x16-Ports

Riser-Modul 2 erweitert auf 2 x PCIe-3.0-x8-Ports

Ports

Vorderseite (Gehäuseanschlüsse): 1 x VGA-Anschluss + 2 x USB-3.0-Anschlüsse
Rückseite: 1 x VGA-Anschluss + 2 x USB-3.0-Anschlüsse + 1 x dedizierter RJ45-BMC-Verwaltungsnetzwerkanschluss

Lüfter

5 x Hot-Swap-fähige redundante N+1-Lüfter

Stromversorgung

Unterstützt 2 x 800W/1300W-Netzteile, 1+1-Redundanz

System-Management

1 x dedizierter 1Gb-Netzwerkanschluss für die IPMI-2.0-Fernwartungsschnittstelle.

Betriebssystem

Unterstützt Windows Server/Red Hat/SUSE/Centos/Oracle Linux etc.

Maße

B x H x T

446mm x 88mm x 850mm

17,56" x 3,46" x 33,46"

Gewicht

Weniger als 60 kg bei Vollausstattung

Weitere Details finden Sie im technischen Whitepaper

Zulässige Betriebsstemperatur

5℃–35℃

41℉–95℉

Leistungsdaten

SPEC offizielles Ergebnis: Link Beste Anwendung: Intel Xeon Silver 4214R

Inspur NF5266M5