Inspur i48

Ein brandneues modulares High-Density-4HE-Multi-Node-System

Produkteigenschaften

Geeignet für umfangreiche High-Density-Bereitstellungen

8 x NS5488M5-Rechenknoten können innerhalb einer Rackhöhe von 4 HE eingesetzt werden. Diese Einsatzdichte ist doppelt so hoch wie die anderer Rackmount-Server.

Der Inspur i48 unterstützt die umfangreichen Rechenanforderungen von High-Density-Rechenzentren. Er ermöglicht auch eine einheitliche Bereitstellung von 4 x Rechen- und Speicherknoten verteilt auf 4HE, wodurch er für Virtualisierung und Hyperkonvergenz-Anwendungen geeignet ist.

Darüber hinaus bietet er umfangreichen Speicherplatz, der 2 Knoten und 72 Festplatten in einem 4HE-Speicher umfasst. Diese Bereitstellung erfüllt groß angelegte und High-Density-Speicheranforderungen.

Optimiertes Port-Design

Die hervorragende Skalierbarkeit des i48 bietet einen Vorteil gegenüber anderen High-Density-Servern. Beispielsweise werden bis zu 6 PCIe-Geräte in einer 4HE8N-Rechenknotenkonfiguration unterstützt.

Der i48 bietet außerdem ein NUMA-balanced Hardware-Design für PCIe-Erweiterungsgeräte und NVMe-Geräte, mit dem die Leistung um bis zu 20% oder mehr verbessert werden kann.

Die an der Vorderseite zugänglichen I/O-Erweiterungssteckplätze erleichtern die regelmäßige Wartung. Das spezielle Design für die Lüfter des Systems verhindert Luftrückfluss bei hohen Temperaturen in den Lüftungskanälen.

Mühelose Clusterimplementierung und -wartung

Der multi-node und modulare Aufbau des i48 ermöglicht eine einfache Integration mehrerer Knoten, die genutzt werden können, um schnelles Ausrollen von Systemen und Rack-Einbau zu ermöglichen.

Der i48 unterstützt redundante CMC-Managementmodule und realisiert eine einheitliche Verwaltung aller Knoten im Gehäuse.

Das 1G-Netzwerkkonvergenzmodul ermöglicht eine Chassis-Konfiguration, die es erlaubt, ganze Cluster einfach zu administrieren und so die einfache Verwaltung von Serverclustern zu ermöglichen.

Ideale Kühlungs-Lösung

Der i48 verfügt über einen separaten Kühlkanal für die zentrale Kühlung von Server-Hotspots wie CPU-Speicher, Stromversorgung und externen PCIe-Geräten. Das Kühlsystem verhindert damit den Temperaturfluss zwischen Hotspots innerhalb des Systems.

Der i48 kann die Heiß- und Kaltkanäle externer PCIe-Geräte voneinander trennen, was die Kühleffizienz erheblich erhöht. Der Server hat einen Kühlluftstrom von vorne nach hinten.

Technische Spezifikationen

i48 Gehäuse

Beschreibung

Spezifikationen

Das Standard-4HE-Gehäuse unterstützt 8 x Rechenknoten,
4 x Balance-Knoten, 2 x Speicherknoten oder 72 x Festplatten in einem Speicher mit zwei Pfaden

Lüfter

5 x Hecklüftermodule mit N+1-Redundanz, werkzeugloser Demontage und Rückfluss-Prävention

Stromversorgung

2+2- oder 3+1-Redundanz, 1300W/1600W/2000W Platin-Netzteil 100V-240V AV, 240V HGÜ

System-Management

Interner Aspeed-2500-BMC-Chip pro Knoten. Das gesamte Gehäuse unterstützt das CMC-Verwaltungsmodul, CMC-1+1-Redundanz und eine IPMI-Schnittstelle

Maße

B x H x T

448mm x 175,5mm x 895,5mm

Gewicht

Gehäusegewicht: 30kg

Bruttogewicht

78kg: Server und 8 NS5488M5 Knoten

98kg: Server und 4 NS5484M5 Knoten

120kg: Server und 2 NS5482M5 Knoten

120kg: Server und 1 NS5482M5 Knoten + 1 NS5482JD Speichergehäuse

zulässige Betriebstemperatur

Zulässige Lagertemperatur (verpackt): -40℃~70℃
Zulässige Lagertemperatur (unverpackt): -40℃~55℃
Zulässige Betriebstemperatur: 5℃~40℃
Die Betriebstemperaturen können aufgrund von Konfigurationen abweichen. Bitte kontaktieren Sie unseren technischen Support für weitere Informationen.

i48 Knoten

Prozessor

2 x skalierbare Intel®-Xeon®-Prozessoren, 2 UPI-Verbundketten mit einer maximalen Geschwindigkeit von 10,4 GT/s pro Kette und einer maximalen Leistung von 165W

Chipsatz

Intel C624/C621

Arbeitsspeicher

unterstützt 16 x DDR4 DIMMs, unterstützt bis zu 2933 MHz Arbeitsspeicher und OptaneTM PMem

Festplatten-Controller

SATA-Controller auf dem Motherboard, unterstützt RAID 0/1/5/10

3108 RAID-Karte unterstützt RAID 0/1/10/1E/5/6/10/50

Ports

Jeder Knoten verfügt über einen SUV-Anschluss, der 2 x USB-2.0-Ports und 1 x USB-3.0-Port, 1 x VGA-Port und 1 x seriellen DB9-Port ermöglicht

Netzwerk-Port

Jeder Knoten unterstützt 1 x OCP-/PHY-Karte und Standard-PCIe-Netzwerkkarten

Speichersystem

Gehäuse 1:

NS5488M5 Node unterstützt drei Speicherlösungen

Unterstützt bis zu 4 x 2,5''-SATA/SAS/SSD/NVMe-Festplatten und 2 x M.2-SSDs

Gehäuse 2:

NS5484M5 Node unterstützt drei Speicherlösungen

Unterstützt bis zu 2 x 2,5''-SATA/SAS/SSD/NVMe-Festplatten, 12 x 3,5" oder 2,5"-Festplatten, und 2 x M.2-SSDs

Gehäuse 3:

NS5482M5 Node unterstützt drei Speicherlösungen

Unterstützt bis zu 2 x 2,5''-SATA/SAS/SSD/NVMe-Festplatten, 36 x 3,5" oder 2,5"-Festplatten und 2 x M.2-SSDs

Inspur i48