Hybrid Flash Storage AS5500G5

Inspur AS5300G5 ist ein Mid-End-Hybrid-Flash-Speichersystem für mittlere und große Unternehmen und bietet sowohl SAN als auch NAS. Mit dem speziell für Cloud-Computing und Big Data entwickelten Storage-Betriebssystem, umfangreichen Softwarefunktionen und der branchenführenden Hardwareplattform deckt AS5500G5 die Anforderungen an Datenspeicherung und Disaster Recovery (Notfallwiederherstellung) verschiedenster Anwendungen, wie beispielsweise mittlere/große OLTP/OLAP-Datenbanken, Virtualisierung und File-Sharing, ab.

Key Features

Höchste Leistung

Plattform-Upgrade: G5 verwendet eine neue Generation von Hardware-Plattformen mit aktualisierten Chips und Spezifikationen. Die Leistung wird um durchschnittlich 30 % gesteigert, was auch zur deutlich effizienteren Datenverarbeitung beiträgt. Gleichzeitig wird die Anwendungseffizienz durch einen Satz intelligenter Softwaretools wie InFlashCache, InTier und InQoS gesteigert.

Raten-Upgrade: Unterstützt eine 32Gb-Schnittstellenkarte, um die Anforderungen an hohe Bandbreite und niedrige Latenz zu erfüllen und das Speicherpotenzial voll auszuschöpfen.

Scale-Out-Architektur: Das aktive Mid-End-Speichersystem von Inspur G5 unterstützt die horizontale Online-Erweiterung, bis zu 16 Controller und den Cache auf TB-Ebene, sodass die Speicherressourcen der Kunden linear wachsen können, um den sich ändernden Unternehmensanforderungen gerecht zu werden.

Höchste Zuverlässigkeit

Effiziente und zuverlässige Systemarchitektur: Inspur G5 verwendet eine branchenführende Aktiv/Aktiv-Speicherarchitektur, um einen Lastausgleich zwischen Controllern zu erreichen, Leistungsengpässe von Controllern zu beseitigen, die Systemverfügbarkeit zu verbessern und die Geschäftskontinuität sicherzustellen.

Redundante und zuverlässige Hardwareplattform: Die vollständig modulare redundante Architektur gewährleistet keine einzige Schwachstelle (Single Point of Failure – SPOF) für Key-Komponenten. Die passive Backplane wird verwendet, um die Systemzuverlässigkeit zu verbessern. Sie unterstützt auch die Online-Hardwareerweiterung, das Online-Firmware-Upgrade, die Online-Systemwartung und den Schutz vor Stromausfällen.

Extrem schnelle und zuverlässige Systemfunktionen: InRAID erstellt Datenblöcke und Hot-Spare-Blöcke, die auf allen Datenträgern im Verbund des RAID-Arrays verteilt sind. Das Konzept der Hot-Spare-Festplatte existiert nicht mehr. Die 1T-Datenrekonstruktion wird auf das Minutenniveau reduziert. Daher wird das Risiko eines RAID-Ausfalls bei erneutem Festplattenausfall erheblich reduziert und die Systemzuverlässigkeit erhöht.

Ausgereifte und zuverlässige Lösungen zu Disaster Recovery (Notfallwiederherstellung) und Schutz vor Datenverlust: Inspur G5 unterstützt mehrere Disaster-Recovery- und Schutzlösungen wie Snapshot, Remote-Replikation, Aktiv/Aktiv und drei zentrale Systeme mit zwei Varianten. Die Kombination aus zuverlässiger Hardwareplattform, umfangreichen Softwarefunktionen und ausgereiften Disaster-Recovery-Lösungen garantiert Geschäftskontinuität und hohe Verfügbarkeit von Anwendungen und erreicht RPO=0 und RTO=0.

Leicht zu bedienen

Inview: Inview unterstützt die einheitliche Verwaltung von Inspur AS2000G2, AS5000G2, AS5000G5, HF5000G5, HF6000G5 und SDS AS13000. Grundlegende Informationen, Nutzungs- und Leistungsstatistiken, Alarmmeldungen, Verwaltung und Echtzeit-Multi-Cluster-Überwachung der oben genannten Produkte werden auf derselben Verwaltungsoberfläche unterstützt. Noch wichtiger ist, dass Inview eine plattformübergreifende Disaster-Recovery-Lösung mit Timing-Snapshot und Mehrfachkopie-Replikation erstellt, die zu einer verbesserten Datensicherheit führt.

Zahlreiche Funktionen

Intelligentes Thin Provisioning: Der physische Speicherplatz schränkt die Ressourcenzuweisung nicht mehr ein. Unterstützung der On-Demand-Zuweisung, um vorzeitige Folgeinvestitionen zu reduzieren und die Auslastung der Speicherressourcen zu verbessern.

Intelligente Cache-Beschleunigung: Unterstützt den SSD-Cache, um die Anforderungen verschiedener Anwendungen zu erfüllen, die Gesamtspeicherleistung zu verbessern und Leistungsengpässe in komplexen Anwendungsumgebungen zu beseitigen.

Intelligente lokale Replikation: Drei lokale Schutzmechanismen vor Datenverlust: Klon, Snapshot, Backup. Die Kombination kann die Anforderungen von Anwendungstests, Entwicklung, Analyse, Sicherung usw. erfüllen. Dies spart effektiv Speicherplatz und reduziert die Investitionskosten.

Intelligente Datenträgerspiegelung: Mit der Datenträgerspiegelung kann ein Datenträger über zwei Kopien verfügen, wodurch bei Beschädigung einer Kopie der I/O-Zugriff nicht unterbrochen wird.

Intelligentes Tiering: Vier Stufen. können während des Betriebs zwischen unterschiedlichen Speichern übertragen werden, um die Speicherkosten und -leistung zu optimieren und den ROI der Kunden zu verbessern.

Intelligentes QoS: Dynamische Verwaltung des Datenträger-Lese-/Schreibvorgangs basierend auf den I/O-Anforderungen jeder Anwendung. Die On-Demand-Ressourcenzuweisung erfüllt die Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen.

Intelligente heterogene Virtualisierung: Ermöglicht die Übernahme von Speicherressourcen von Drittanbietern und bildet einen einheitlichen virtuellen Ressourcenpool. Schutz vor Datenverlust, Datenmigration zwischen Speichern und anderen Diensten werden bereitgestellt.

Intelligente Disaster-Recovery-Replication: Drei Replikationsmechanismen für die Disaster Recovery (Notfallwiederherstellung): Synchronisierung, Asynchronisierung und asynchrone regelmäßige Replikation. Erfüllt somit unterschiedliche RTO- und RPO-Anforderungen, schützt die Geschäftskontinuität und unterstützt drei Rechenzentren mit zwei Varianten.

Intelligentes Aktiv/Aktiv-Speichersystem: Der All-Flash-Aktivspeicher HF-G5 von Inspur bietet eine Aktiv/Aktiv-Topologie mit mehreren Rechenzentren, um RTO=0 und RPO=0, keinen Datenverlust und störungsfreies Geschäft zu erreichen.

Intelligentes Cloud-Tiering (branchenweit einzigartig): Aktiviert die folgenden Funktionen in der Cloud-Umgebung: Caching, Disaster Recorvery (Notfallwiederherstellung), Sicherung usw. Kombiniert den kostengünstigen und hoch skalierbaren Cloud-Speicher mit der lokalen Rechenzentrumsarchitektur und stellt einen nahtlosen Datenfluss zwischen dem lokalen Rechenzentrum und der öffentlichen Cloud sicher.

Intelligente Multi-Tenancy-Architektur: Durch Virtualisierung, Datenbankisolation und andere Technologien wird die Isolation von Anwendungen und Diensten zwischen verschiedenen Nutzern erreicht und schützt so die Privatsphäre und Sicherheit der Nutzer.

Intelligente Verwaltungssoftware: Ein Satz an Softwaretools verwaltet die HF-G5-Speicherplattform. Außerdem ist ein intelligentes Wartungsmanagementsystem integriert, um die damit verbundenen Kosten zu senken und

Technical Specifications

Produkt

AS5500G5

Controller

216

Controller-Einheit

2HE12, 2HE25, 3HE48

Prozessor

Multi-Core

Systemcache

256GB8TB

Unterstützte Speicherprotokolle

FC, iSCSI, NFS, CIFS, HTTP, FTP

Frontend-Port-Typ

16/32Gb FC, 1/10/40Gb iSCSI

Festplattentyp

SSD, SAS, NL-SAS

Nummer der Festplatte

299223936

System Frontend-IO-Typ

648

System-Backend-Port-Typ

SAS-3.0-Single-Port 4 x12Gb/s

Erweiterungsgehäuse

2HE12, 2HE25, 3HE48, 5HE92

RAID-Level

0, 1, 3, 5, 6, 10, 50, 60, InRAID

Steigerung der Ressourceneffizienz

Intelligent Thin Provisioning (InThin)

Intelligent Virtualization RAID (InRAID)

Intelligent Data Migration (InMigration)

Intelligent Online Compression (InCompression)

Intelligent Tiering (InTier)

Intelligent Volume Conversion (Intune)

Intelligent Heterogeneous Virtualization (InVirtualization)

Intelligent File Service (InFileService)

Intelligent Online Deduplication (InDedupe)

Intelligent Multi-Tenant (InMulti-tenant)

Software zum Schutz vor Datenverlust

Intelligent Snapshot (InSnapShot)

Intelligent Cloning (InClone)

Intelligent Backup (InBackup)

Intelligent Disk Mirroring (InVdiskMirror)

Intelligent Remote Replication (InRemoteCopy)

Intelligent Active-Active (InMetro)

Intelligent Cloud-Tiering (InCloudTier)

Intelligent Encryption (InEncryption)

Intelligent Data Destruction (InErase)

Verfügbarkeits-Gewährleistung bei unternehmenskritischen Prozessen

Intelligent Quality of Service (InQoS)

Intelligent Automatic Cache Partition (InAutoPartition)

Intelligent Cache Acceleration (InFlashCache)

Virtualisierungsfunktionen

Heterogene Virtualisierung: unterstützt mehr als 95 % der Modelle durch einheitliches Management.

RAID Virtualisierung: Virtualisierung auf Block-Ebene, Lastverteilung, keine Hotspots.

Das Virtualisierungssystem unterstützt gängige Virtualisierungstechnologien wie IntelliSense-Plugins (d. h. Integration in VAI, VVOL, VASA, vCenter).

Hybrid Flash Storage AS5500G5