Verkaufsberatung & Technischer Support: europe@inspur.com
Inspur i48 Server Eine neue Generation von Muti-Node-Server in einen 4U-Raumhöhe mit hoher Dichte
Einkauf

Produktübersicht:

Produktübersicht:

Der Inspur i48 ist ein vollständig modularer Server, der für die nächsten Generation von Rechenzentrumsanwendungen mit hoher Dichte optimiert ist und bis zu acht rechneroptimierte Knoten (NS5488M5), vier ausgeglichene Knoten (NS5484M5) und zwei speicheroptimierte Knoten (NS5482M5) unterstützt. Bei der Bereitstellung können verschiedene Knoten je nach tatsächlichen Anforderungen gemischt werden. Jeder Knoten kann an das speziell entwickelte Speichererweiterungsmodul angeschlossen werden, um auf 36* 3,5-Zoll-Festplatten zu erweitern. Die Rechenknoten sind voneinander getrennt, und jeder Knoten ist über die mittlere Backplane mit dem Gehäuse verbunden. Das Shared Design von PDU und Lüfter ermöglicht der Server, die Raumnutzung und Energieeffizienz zu optimieren. In einem begrenzten 4U-Raum erreicht der i48 perfekte Funktionalitäten wie hohe Dichte, hohe Effizienz, hohe Zuverlässigkeit und Intelligenz. Dank seiner hervorragenden Skalierbarkeit eignet er sich optimal für Virtualisierungsinfrastrukturen, HPC- und Cloud-Plattformen.

Produkteigenschaften

Hohe Skalierbarkeit, intelligentes Management

  • Der i48 ist ein vollständig modular System, das mehrere Module wie Gehäuse, Knoten, Front-Window, Rear-I/O-Modul, Management- und Netzwerkmodul umfasst. Durch Kombination von verschiedenen Modulgruppen bei Bedarf kann der Server die IT-Infrastruktur in modernen Rechenzentren schnell anpassen. Die einheitliche Architektur und das flexible Design ermöglichen eine reibungslose Erweiterung vom kleinen und großen Rechenzentrum, wodurch die anfänglichen Investitionen in die Infrastruktur gespart werden.
  • Flexible Kombination von Computer- und Speicherressourcen: Zur Anpassung an mehrere Workloads kann jeder Knoten 12, 36, 48, 72 LFF(Large Form Factor)-Festplatten unterstützen, NVMe und NVDIMM dabei helfen, einen erforderlichen Speicherplan zu erreichen.
  • Vielseitige PCIe-Skalierbarkeit: Das Front-Window-Modul ist mit vorderen Festplatten und PCIe-Steckplätze ausgestattet, um Multi-Network-Erweiterung und hohes IOPS zu unterstützen. Das hintere einzelne Hot-Swap-fähige PCIe-Erweiterungsmodul verbessert die Knotenleistung.
  • Intelligente und ausfallsichere Verwaltung: Der i48 wird mit einem einheitlichen externen CMC-Verwaltungsmodul eingesetzt, das mit BMC von jedem Knoten verbunden ist, um eine Remote-Verwaltung von Knoten und gemeinsam genutzten Modulen wie Gehäuse, Lüfter und PSU zu ermöglichen. Er unterstützt doppelt redundante CMCs und Gehäuse-Kreuzungen. Darüber hinaus kann ein optionales internes TSW-Verwaltungsmodul mit dem 1G-Port der Knotenplatine verbunden werden, weil 2* 10GbE-Optikport + 1GbE-RJ45-Port verfügbar sind, um ein umfangreiches Netzwerk für Verwaltungsanwendungen zu erreichen.

Hervorragende Leistung, hohe Dichte

Hohe Computing-Dichte: Der i48 unterstützt bis zu 16* 165W-CPUs, 32 NVMe-Festplatten sowie die Intel® Virtual RAID On-Chip-Technologie, mit der NVMe RAID implementiert werden kann.

  • Hohe Speicherdichte: Der i48 unterstützt ein Massenspeichersystem mit einer Speicherkapazität von bis zu 864 TB und nutzt zwei RAID-Karten, um eine hervorragende Leistung zu bieten.
  • Bis zu 6 PCIe-Steckplätze in einem Knoten: Bietet eine Vielzahl von Netzwerkschnittstellenoptionen, um die Flexibilität der Netzwerkstruktur für verschiedene Anwendungen zu verbessern.
  • Vom Hardwaresystem übernommenes NUMA-Balanced-Design: Die PCIe-Erweiterungen werden in einem ausgeglichenen Modus unter 2 CPUs konfiguriert, um eine extreme Optimierung der Anwendungsleistung zu erreichen.

Energiesparend, schnell bereitzustellen

  • Das Stromversorgungs- und Wärmeabgabesystem verwendet redundante Techniken, um durch Inspurs einzigartige intelligente Steuerungstechnologie mit einem fortschrittlichen Luftkühlungssystem die beste Arbeitsumgebung zu erzielen und die Energieeffizienz vom Systems sowie einen stabilen Betrieb zu gewährleisten.
  • Das modulare Multi-Node-Design erleichtert die Integration von 8 Knoten. Die Bereitstellungseffizienz wird um 5-mal als herkömmlichen Servern gesteigert, wodurch die schnellen Bereitstellungsanforderungen vom großen Rechenzentrum erfüllt werden.

Einfache Wartung, hohe Zuverlässigkeit

  • Der Server verfügt über eine Vor-Wartbarkeit, die für die Isolierung von Kalt- und Heißkanälen in Rechenzentren mit hoher Dichte geeignet ist. Die meisten Betriebs- und Wartungsarbeiten brauchen nicht in den heißen Kanälen durchgeführt zu werden, was den Bedienungskomfort von Wartungspersonal erheblich verbessert.
  • Das einzigartige Design der Festplattenschublade und die hochwertige Gleitschienenverstärkungstechnologie ermöglichen dem Server, 72 LFF-Festplatten zu unterstützen. Jede Gruppe von 36 Festplatten wird in einem separaten Behälter  bereitgestellt und über die Tankkette mit dem Netzteil und dem Festplattencontroller verbunden, was die Betriebsstabilität gewährleistet, wenn einer der Behälter herausgezogen wird.
  • Er unterstützt eine Hot-Swap-fähige Wartung, ohne den Server im Ganzen herauszuziehen, und spart Platz im Serverraum, indem der hintere Kabelführungsarm entfernt wird. Diese einzigartige Technologie verbessert die Wartbarkeit erheblich, reduziert den Plattenresonanzeffekt, optimiert den Kühleffekt der gesamten Maschine und bietet eine optimale Wahl für Massenspeicheranwendungen.

Spezifikationen:

Enclosure Specification:

Form

4U 8 nodes

PSU

2+2 redundant power supply (800W/1300W/1600W/2000W)

100V-240V AC240V HVDC

Fan

5 redundant fan module N+1 which is backflow prevention designed

Dimensions

448mm*175mm*898mm (width*height*depth)

Weight

Enclosure: 30Kg

Full load:

  • 78Kg- 8 NS5488M5
  • 98Kg- 4 NS5484M5
  • 120Kg- 2 NS5482M5
  • 120Kg- 1 NS5482M5+ 1 NS5482JD

Working Temperature

5-40

NS5488M5 2-Socket Compute Node Specification:

Processor

2 Intel® Xeon® Scalable processors (4100, 5100, 6100, 8100 series)

Up to TDP 165W CPU

Chipset

C624

Memory

16 DDR4 registered LRDIMMs, up to 1.0TB (64GB per DIMM), 2 NVDIMM

I/O Interface

SUV interface (1x DB9 + 1x VGA +3x USB 2.0)

DVD ROM

External USB Optical Disk Drive

Display Controller

Aspeed2500 COD, 64MB video memory, resolution up to 1920*1200 32bpp@60Hz

Storage Controller

Onboard SATA controller  

INSPUR RAID SLI 3108 (RAID 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50). 2G/4G cache and SuperCap options.

INSPUR SAS PMC 8068 (RAID 0/1/5/10/50/SAS Direct)

NIC Controller

Support OCP/PHY, external PCIe card

Onboard 1G chip ( with TSW module)

MIC

BMC Aspeed2500 chip

PCIe Expansion Slot

Up to 6 PCIe slots: ▪ 4 PCIe standard cards▪ 1x network daughter card ▪ 1x storage daughter card

  • FrontNS5488M5 front window module which has three optional configurations:

Config 12 Hot-swap SATA/SAS/NVMe SSD2 PCIe x161 OCP network card

Config 24 Hot-swap SATA/SAS/NVMe SSD1 OCP network card

Config 32 PCIe x161 PCIe x81 OCP network card

  • Internal1 PCIe SAS/RAID daughter card
  • Rear1 PCIe x16 (Rear I/O module has 1 PCIe x16 expansion slot for each node, supports hot-swap single card

Internal Storage

2 SATA M.2 SSD and 2 TF card

Slot Occupied

1

NS5484M5 2-Socket Balanced Node Specification:

Processor

2 Intel® Xeon® Scalable processors (4100, 5100, 6100, 8100 series)

Up to TDP 165W CPU

Chipset

C624

Memory

16 DDR4 registered LRDIMMs, up to 1.0TB (64GB per DIMM), 2 NVDIMM

I/O Interface

SUV interface (1x DB9 + 1x VGA +3x USB 2.0)

DVD ROM

External USB Optical Disk Drive

Display Controller

Aspeed2500 COD, 64MB video memory, resolution up to 1920*1200 32bpp@60Hz

Storage Controller

Onboard SATA controller  

INSPUR RAID SLI 3108 (RAID 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50). 2G/4G cache and SuperCap options.

INSPUR SAS PMC 8068 (RAID 0/1/5/10/50/SAS Direct)

NIC Controller

Support OCP/PHY, external PCIe card

Onboard 1G chip ( with TSW module)

MIC

BMC Aspeed2500 chip

PCIe Expansion Slot

Up to 5x PCIe slots: ▪ 3 standard PCIe cards▪ 1 network daughter card ▪ 1 storage daughter card

  • FrontNS5484M5 modularized front window which has three optional configurations:

Config 12 Hot-swap SATA SSD1 PCIe x161 OCP network card

Config 22 Hot-swap SATA/SAS/NVMe SSD1 OCP network card

Config 31 PCIe x161 PCIe x81 OCP network card

  • Internal1 PCIe SAS/RAID daughter card
  • Rear1 PCIe x16 Rear I/O module has 1 PCIe x16 expansion slot for each node, supports hot-swap single card

Internal Storage

2 SATA M.2 SSD and 2 TF card

Slot Occupied

2

NS5482M5 Storage 2-Socket Node Specification:

Processor

2 Intel® Xeon® Scalable processors (4100, 5100, 6100, 8100 series)

Up to TDP 165W CPU

Chipset

C624

Memory

16 DDR4 registered LRDIMMs, up to 1.0TB (64GB per DIMM), 2 NVDIMM

I/O Interface

SUV interface (1x DB9 + 1x VGA +3x USB 2.0)

DVD ROM

External USB Optical Disk Drive

Display Controller

Aspeed2500 COD, 64MB video memory, resolution up to 1920*1200 32bpp@60Hz

Storage Controller

Onboard SATA controller  

INSPUR RAID SLI 3108 (RAID 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50). 2G/4G cache and SuperCap options.

INSPUR SAS PMC 8068 (RAID 0/1/5/10/50/SAS Direct)

NIC Controller

Support OCP/PHY, external PCIe card

Onboard 1G chip ( with TSW module)

MIC

BMC Aspeed2500 chip

PCIe Expansion Slot

Up to 5x PCIe slots: ▪ 3 standard PCIe cards▪ 1 network daughter card ▪ 1 storage daughter card

  • FrontNS5484M5 modularized front window which has three optional configurations:

Config 12 Hot-swap SATA SSD1 PCIe x161 OCP network card

Config 22 Hot-swap SATA/SAS/NVMe SSD1 OCP network card

Config 31 PCIe x161 PCIe x81 OCP network card

  • Internal1 PCIe SAS/RAID daughter card
  • Rear1 PCIe x16 Rear I/O module has 1 PCIe x16 expansion slot for each node, supports hot-swap single card

Internal Storage

2 SATA M.2 SSD and 2 TF card

Slot Occupied

4

NS5482JD Storage Extension Node Specification:

Storage Controller

INSPUR RAID SLI 3108 (RAID 0, 1, 1E, 5, 6, 10, 50). 2G/4G cache and SuperCap options.

INSPUR SAS PMC 8068 (RAID 0/1/5/10/50/SAS Direct)

PCIe Expansion Slot

  • Internal1 PCIe SAS/RAID daughter card
  • Hard drive drawer1 PCIe x16 connected with expanded node CPU0 PCIe x8 chain by mid-backplane

Collocation

  • With NS5488M5 to achieve 2-socket compute node 36x3.5”hard drive + 4x2.5”hard drive
  • With NS5484M5 to achieve 2-socket compute node 48x3.5”hard drive + 4x2.5”hard drive
  • With NS5482M5 to achieve 2-socket compute node 72x3.5”hard drive + 4x2.5”hard drive

PSSingle CPU supports attachment of NS5482JD expanding module

Slot Occupied

4

ÜBER UNS

Inspur-Gruppe Neuigkeiten

UNTERSTÜTZUNG

Download

WO KAUFEN

WO KAUFEN

UNS KONTAKTIEREN

Uns anschließen Uns kontaktieren

INSPUR VERFOLGEN

Facebook Instagram Twitter

Copyright © 2021 Inspur. Alle Rechte vorbehalten

inspur logo