Verkaufsberatung & Technischer Support: europe@inspur.com
OSS Sicherungslösung/IPMS
Auszüge:

Die OSS-Sicherungslösung von Inspur bietet eine einheitliche Plattform für Betreiber und Dienstleistungsanbieter und liefert eine zentralisierte Ansicht und Kontrolle über das gesamte Netzwerk (Telekomnetzwerk und Informatiknetzwerk), verschiedene Dienstleistungen und Vorgänge. Sie hilft bei der Überwachung und reagiert rapide. Sie minimiert die Auswirkungen auf Netzwerken und Dienstleistungen, insbesondere auf die Kundenerfahrungen. Sie verbessert die Betriebseffizienz und stellt die Qualität der Netzwerke und Dienstleistungen sicher.

Hintergrundeinführung:

Ihr Schwachpunkt mag sein:

•Multiple Überwachungswerkzeuge, isolierte Überwachung

•Massive tägliche Alarmmeldungen

•Mangel an Alarmnormalisierung und Anreicherung

•Mangel an Alarmkorrelierung und langsame Problemlokalisierung

•Eine Menge manueller Problemeingaben

•Manuelle Leistungsüberwachung und kein automatisierter Leistungsalarm

图片2

Ihre Erwartung mag sein:

•Ihre Erwartung mag sein:

-Integrierte unterschiedliche OMC/EMS/NMS-Werkzeuge, um eine zentralisierte Überwachung zu unterstützen

-Überwachung und Korrelierung von Alarmmeldungen mittels verwandter Ressourcen und Dienstleistungen

-Bereitstellen einer kompletten Zyklusverwaltung des Alarmlebens ab Vorkommnis, Bestätigung, Fehlersuche bis zur Klärung

-Darbieten von Armaturenbrettüberwachung und automatisierterm Leistungsalarm

•Lösung zur Qualitätsüberwachung der Dienstleistungen für Unternehmenskunden

•Wissensbasierte Grundlage zur Erfahrungsteilung und engen Teamarbeit

Lösungseinführung:

Produkteinführung

Die OSS-Sicherungslösung von Inspur bietet gesamtheitliche Netzwerkverwaltung für Telekomkunden betreff Netzwerkfehler, Leistung, Konfiguration, Servicequalität sowie Betriebs- und Wartungsprozesse. Sie bietet flexible Netzwerkzugangsfähigkeiten zur Verwaltung von Multidomänen, Multitechnologien und Multianbieter sowie visuelle Ansichten der Netzwerkbetriebszustände und des Prozessflusses, um zu helfen, durchgehenden Netzwerk- und Dienstbetrieb von hoher Qualität zu sichern sowie Engpässe der Dienstleistung zu eliminieren, welche bei der Lieferung einer großartigen Kundenerfahrung wächst und letztendliche wertvolle Kunden festhält.

Dea Weiteren bietet die Lösung Fähigkeiten zu Informatikverwaltung von Informatiknetzwerk, System, Anwendung sowie Informatikdienstverwaltung.

1234567

Die Leistungsverwaltung (PM, Performance Management) bietet visuelle Netzwerkleistungsüberwachung, flexible statistische Berichterstattungs- und Analysefunktionen, um Leistungsabfälle festzustellen und potenzielle Probleme proaktiv zu koalisieren. Sie hilft eine hohe Qualität von Netzwerk und Dienstleistungen sicherzustellen, die an Abonnenten geliefert werden.

Das unabhängige Leistungsüberwachungssystem (IPMS,  Independent Performance Monitoring System) bietet die vollständige Umwandlung des Originalsignals des Datenpakets an IP-Paket in der Sammlungslage, erzeugt die komplette Menge der Originalsignaldaten und überträgt diese an die Teilungslage zwecks Handhabung. Inbesondere bietet sie eine weitere Signalierungsebenenaufnahme und -analyse, basierend auf der Big Data-Plattform, z. B. MAP/ISUP/SIP/Durchmesser, was bei der Dienstleistungssicherung immer wichtiger wird.

Die Fehlerverwaltung (FM, Fault Management) bietet zentrale Alarmsammlung, Überwachung, Korrelation, Wurzelursachenanalyse, Auswirkungsanalyse der Dienstleistungen, Fehlerbenachrichtigung, korrektiver Betrieb und Fehlerstatistiken. Die Lösung bietet reduzierte MTTR und Auswirkungen auf Dienstleistungen mit verbesserter Kundenerfahrung.

Das elektronische Betriebs- & Wartungssystem (EOMS, Electronic Operation & Maintenance System) bietet flussbasierten Betrieb und Wartung für verschiedene Geschäftsprozesse und -vorgänge, um dabei zu helfen, menschliche Fehler zu reduzieren und die Effizienz zu erhöhen.

Die Konfigurationsverwaltung (CM, Configuration Management) bietet Datenverwaltung für zentrale Konfigurationen und flussbasierte Änderungsverwaltung von Konfigurationen für Multianbieter und den multiartigen Netzwerkelementbetrieb.

Das Verwaltungssystem des Informatiknetzwerks (ITNMS, IT Network Management System) ist eine ITIL-basierte einheitliche Plattform der Informatikverwaltung, um Informatikpersonal zu helfen, den Laufzustand von Informatikgeräten, Anwendungen, Dienstleistungen und Geschäftsanwendungen zu überwachen und zu kontrollieren und, um zu helfen, den Informatikbetrieb und die Wartung effizient und qualitativ zu gestalten.

Die Informatikdienstverwaltung (ITSM, IT Service Management) ist als einheitliches System entworfen, dass den gesamten Prozess von Dienstleistungsverwaltung und Aktionen für Kunden unterstützt. Es bietet visuelle und flussbasierte Prozesse, um dabei zu helfen, die Effizienz und Qualität zu verbessern und Präzisionsverwaltung zu realisieren.

Die Kundengewinne:

Proaktive und reaktive Wartungsaktivitäten, um sicherzustellen, dass dem Kunden angebotene Netzwerke und Dienstleistungen durchgehend verfügbar sind und sich den SLA-Leistungsebenen widmen. 

Lösungsvorteil:

-Reduzierung der Betriebsausgaben

-Proaktive Sicherung

-Kundenzentrischer Prozess

-Angepasste Kundenerfahrung

-Implementierte beste Praktiken

图片1

Verwandte Produkte :

ÜBER UNS

Inspur-Gruppe Neuigkeiten

UNTERSTÜTZUNG

Download

WO KAUFEN

WO KAUFEN

UNS KONTAKTIEREN

Uns anschließen Uns kontaktieren

INSPUR VERFOLGEN

Facebook Instagram Twitter

Copyright © 2019 Inspur. Alle Rechte vorbehalten

inspur logo